www.msw-modelle.com Baumaschinenmodelle-Shop, Werbemodelle, Fahrzeugmodelle, Sammlermodelle, LKW-Modelle kaufen, модель
Versand mit:
Zertifiziert:
Wir akzeptieren:

Modellbericht

In den letzten Jahren ist die Anzahl an interessanten Modellen zunehmend größer geworden. Die Auswahl für die heimische Sammlung ist für uns Sammler daher nicht einfacher geworden. Deswegen werden wir an dieser Stelle in lockerer Reihenfolge Modellberichte bzw. Modellbesprechungen präsentieren.

Eine berühmte Legende:

Gottwald AMK 1000 - Teleskopkran Legende

Von Carsten Bengs*

Lange besetzte er die Pole Position der weltgrößten Teleskopkrane, der legendäre Gottwald AMK 1000. Von Riga mitentwickelt ging er dann über Breuer und Long Hook letztendlich zu Chisun, wo er auch heute noch im Einsatz ist. Rund 27 Jahre nach seiner Präsentation 1985 wagt sich nun YCC an das ehrgeizige Projekt einer Miniaturnachbildung. Und auch wenn das Modell noch Kinderkrankheiten hat, es beeindruckt durch eine extreme Detailtreue. YCC hat ein fantastisches und beeindruckendes Modell des wohl legendärsten Kranes geschaffen, das einfach nur schön anzuschauen ist. Auch wenn sicher noch Punkte verbessert werden können, stellt der AMK 1000 einen Meilenstein unter den Modellen dar, bedenkt man doch, dass YCC das Modell ohne Industrieauftrag produziert hat. Mehr Kinderkrankheiten können aber wirklich nicht akzeptiert werden.

Der Kran rollt auf 9 Achsen, die alle gefedert und bis auf eine lenkbar sind. Sogar der Aufdruck des Reifenherstellers Michelin ist nachempfunden wie auch die Aufbauten mit rutschfesten Trittblechen und dem massiven Auspufftopf.

Alleine die filigrane Mechanik der Achsen verdient Respekt.

Das gilt natürlich auch für die ebenfalls 9 Achsen des Auslegertransporters. Leider existiert dieser in natura nicht mehr.

Die Hubvorrichtung sorgte beim Vorbild für eine einfache Montage des massiven Auslegers.

Wie auch beim Vorbild lassen sich die beiden Fahrgestelle des Krans vom Kransockel über kleine Inbusschrauben ab bolzen.

Typisch und markant ist die Fahrerkabine beider Fahrzeuge, die bekannte Low-Line Kabine. Ein Blick hinein wird durch die weit zu öffnenden Türen möglich. Die Türscharniere sind dabei  auffallend kompakt.

Beschriftungen und die Nummernschilder sind detailliert vorhanden, ebenso wie Scheibenwischer, Beleuchtung, Spiegel und Kühlergrills aus Photoätzteilen.

Abgestützt wird der Kran über massive Stützen, die mit dem Kransockel von unten – optisch nicht erkennbar – verbolzt werden.

Dabei kommen massive Bolzen zum Einsatz, die ein sicheres Stehen ermöglichen. Ein kleiner Magnet im Bolzen hält diese immer in Position. Kleine Hydraulikschläuche komplettieren die Details.

Kleine Schläuche sowie Rohrleitungen verlaufen am Auslegerfuß und werden mit dem Ausleger verbunden. Beim Vorbild würden sie das Teleskopieren übernehmen.

Ein kleiner Magnet hält die Schläuche sicher in der Fassung – sehr gut gelöst.

Der massive Ausleger wird über Bolzen in einer Führung mit dem Fuß montiert. Sie werden über einen Stift bewegt und sichern so den Ausleger. Hier hat YCC allerdings noch Optimierungsmöglichkeiten, da beim Auspacken einer dieser Bolzen lose im Karton lag. Etwas Sekundenkleber half aber schnell.

Interessant ist auch die Sicherung des Teleskopauslegers; er kann stufenlos verstellt werden. Madenschrauben versteckt im Aufrichtzylinder lassen über das mitgelieferte Werkzeug jede Stellung des Auslegers zu.

Diese Bolzen sind auch beim 7-teiligen Ballast vorhanden und sichern den Ballastrahmen mit dem Oberwagen.

Bemerkenswert ist die Montage der Teile über filigrane Bolzen mit kleinen Griffen – sehr realitätsgetreu.

Allerdings mussten bei der Erstmontage einzelne Aufnahmepunkte erst aufgebohrt werden.

Der Ausleger besitzt das markante HPC Profil von Gottwald, um die hohen Tragkräfte zu erreichen. Der AMK 1000 wurde zunächst als 800 Tonner AMK 800 vorgestellt und später aufgelastet.

Sehr schön sind die Laufrollen, die das Hubseil führen und nicht auf dem Ausleger schleifen lassen. Alle sind leicht beweglich; zudem wird die unterste während des Transportes nach unten weggeklappt.

Die Teleskope des Auslegers lassen sich beim Modell mit kleinen Bolzen stabil sichern.

Am Rollenkopf fällt zudem die rückwärtige Seilrolle auf, die über einen kleinen Hydraulikzylinder in die Einsatzposition gebracht wird. Sehr schon nachgebildet ist auch der bewegliche Windmesser.

Alle Seilrollen am Modell sind aus Metall und sorgen so für eine wunderbare Führung des Hakens. Allerdings gestaltete sich das erstmalige Auftrommeln des Hubseiles als schwer, da die Winde sehr schwergängig lief und etwas Öl benötigte.

Erfreulich auch, dass dem Modell gleich drei verschiedene Hakenflaschen beiliegen, eine 11-rollige für 350 t Traglast, eine 5-rollige für 150 t Traglast und eine kleine 1-rollige.

Die Fahrerkabine ist schwenkbar ausgelegt und verbleibt während der Fahrt hinter der Ballastaufnahme. Die kleine Tür lässt sich leicht öffnen. Scheibenwischer und angedeutete Beleuchtung runden die Details ab.

Die Schwenkmechanik ist ebenfalls sehr gut umgesetzt.

Sogar ein weißes, typisches „Gottwald – Düsseldorf“ Schild ist auf der gegenüberliegenden Seite der Kabine angebracht.

Der AMK 1000 einsatzbereit.

Der AMK 1000 mit seinem kleinen Bruder AMK 46-21 ...

... und mit Masttransporter.

Imposantes Modell in Fahrstellung.

Rückansicht mit Nummernschild, Warnhinweisen und Beleuchtung.

Montage des massiven Auslegers.

Die Bolzen für die Abstützung und den Ballast. In der Mitte liegt das Werkzeug für die Schrauben im Auslegerzylinder.

Eine kleine Abdeckplatte versteckt den seitlichen Zugang zur Winde; ein kleiner Magnet sichert diese Platte gegen ein Herausfallen.

* Carsten Bengs ist Autor der O&K Chronik „Orenstein & Koppel – 125 Baumaschinen, Lokomotiven und Traktoren“. Als freier Redakteur berichtet er regelmäßig über Baumaschinenmodelle in den Magazinen ToyTrucker & Contractor (USA) und TruckModell (D).

Wenn Ihnen diese Besprechungen gefallen haben oder wenn Sie Anregungen oder Kommentare haben,
freuen wir uns über diese unter

Modellberichte

Modell: Lesen: Autor: Datum:
In Szene gesetzt: 2-Wege-Bagger In Szene gesetzt: 2-Wege-Bagger, Deutsch Stephan Bergerhoff 19. Oct. 2017
MSW exklusiv: Colonia 70 Years MSW exklusiv: Jubiläumsmodell 70 Jahre Colonia, Deutsch MSW exclusive: Anniversary Edition - 70 Years Colonia, English Carsten Bengs 23. May. 2016
Demag V70 HIMOBO MSW exklusiv: Demag V70 HIMOBO, Deutsch MSW exclusive: Demag V70 HIMOBO, English Carsten Bengs 02. Mar. 2016
LTM 1500 Wippe MSW exklusiv: LTM 1500 Wippe, Deutsch MSW exclusive: LTM 1500 Wippe, English Carsten Bengs 27. Apr. 2015
LTM 1400 YCC MSW exklusiv: LTM 1400 YCC, Deutsch MSW exclusive: LTM 1400 YCC, English Carsten Bengs 02. Jan. 2015
MSW exklusiv: LG 1750 Wasel MSW exklusiv: LG 1750 Wasel, Deutsch MSW exclusive: LG 1750 Wasel, English Carsten Bengs 03. Dez. 2014
Gottwald AMK 71-52 Modellbericht Gottwald AMK 71-52 Himobo, Deutsch Modellbericht Gottwald AMK 71-52 Himobo, English Carsten Bengs 13. April 2014
Liebherr LTC 1045-3.1 Modellbericht Liebherr LTC 1045-3.1 Conrad, Deutsch Modellbericht Liebherr LTC 1045-3.1 Conrad, English Carsten Bengs 28. Nov. 2013
Zoomlion Jingcheng QAY220 & QAY160E Modellbericht Zoomlion Jingcheng QAY220 & QAY160E Deutsch Review Zoomlion Jingcheng QAY220 & QAY160E English Carsten Bengs 02. Sep. 2013
Liebherr LTM 1500-8.1 WSI Modellbericht Liebherr LTM 1500-8.1 WSI Deutsch Review Liebherr LTM 1500-8.1 WSI English Carsten Bengs 05. Aug. 2013
Liebherr LTM 1050-3.1 Franz Bracht Modellbericht Liebherr LTM 1050-3.1 Franz Bracht Deutsch Review Liebherr LTM 1050-3.1 Franz Bracht English Carsten Bengs 27. Mai 2013
EMPL EH/W 200 BISON Modellbericht EMPL BISON EH/W 200 von CONRAD Deutsch Stephan Bergerhoff 12. Juli 2012
Palfinger Felbermayer PK100002 Modellbericht Palfinger Felbermayer PK100002 Deutsch Model Review Palfinger Felbermayer PK100002 English Carsten Bengs 04. Juni 2012
Gottwald AMK 1000 Modellbericht Gottwald AMK 1000 Deutsch Model Review Gottwald AMK 1000 English Carsten Bengs 08. Apr. 2012
Liebherr LTM 1200-5.1 Colonia Modellbericht Liebherr LTM 1200-5.1 Colonia Deutsch Model Review Liebherr LTM 1200-5.1 Colonia English Carsten Bengs 13. Feb. 2012
MAN TGX-SLT vs. Mercedes Actros Modellbericht MAN TGX-SLT vs. Mercedes Actros Deutsch Model Review MAN TGX-SLT vs. Mercedes Actros English Carsten Bengs 08. Nov. 2010
GMK 5095 & GMK 4100L Modellbericht GMK 5095 & GMK 4100L Deutsch Model Review GMK 5095 & GMK 4100L English Carsten Bengs 17. Feb. 2010
LTM 11200 Modellbericht LTM 11200 Deutsch Model Review LTM 11200 English Carsten Bengs 23. Nov. 2009
LH621 vs. ST14 Modellbericht LH621 vs. ST14 Deutsch Model Review LH621 vs. ST14 English Carsten Bengs 03. Jul. 2009
LG 1750 Modellbericht LG 1750 Deutsch Model Review LG 1750 English Carsten Bengs 27. Mar. 2009
LTR 1100 vs. 683 Modellbericht LTR 1100 vs. 683 Deutsch Model Review LTR 1100 vs. 683 English Carsten Bengs 11. Aug. 2008
SK 599 AT 5 vs. MK 100 Modellbericht SK 599 AT 5 vs. MK 100 Deutsch Stephan Bergerhoff 17. Sep. 2008